Job: Filmer Scoutingfeed Deutschland (m/w/d)

Mini-Job/freiberuflich

Wir suchen Filmer (m/w/d), die als Mini-Job/freiberuflich v.a. am Wochenende Fußballspiele für die Spielanalyse z.B. in der 3. Liga, Frauen-Bundesliga oder Regionalliga filmen. 

Aktuell gesuchte Standorte

Duisburg, Freiburg, Göppingen, Karlsruhe, Kassel, Oberhausen, Oldenburg, Schwäbisch Gmünd und Trier

Über uns

Wir sind LIGEN – ein Dienstleister und Content-Producer im Fußball. Mit über 15 Jahren Markterfahrung und unseren beiden Geschäftsfeldern LIGEN.analytics und LIGEN.entertainment unterstützen wir Proficlubs, Verbände und Medien mit Scoutingfeed-Produktionen, kontextuellen Spielanalysen, innovativen Medien- und Content-Formaten, Livestreams und Social Media. Zu unseren deutschen Kunden gehören neben dem DFB nahezu alle Proficlubs der 1. bis 4. Liga.

Unser Kernteam mit Sitz in Stuttgart organisiert die Abläufe und Produktionen in Deutschland, Österreich und Spanien.

Deine Aufgaben als Filmer (m/w/d)

  • Filmen von Fußballspielen
  • Professionelles Auftreten sowie Datenbereitstellung vor Ort für die Analysten beider Teams (bei Bedarf)
  • Daten-Upload des Videomaterials von zu Hause

Das bringst Du mit

  • Lust auf Fußball und Medienproduktion
  • Technikaffinität sowie gute PC-Kenntnisse, eine spezielle Ausbildung ist nicht notwendig
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein der Klasse B und idealerweise eigenen PKW
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Pünktlichkeit
  • Höflichkeit und Kommunikationsvermögen im Umgang mit den Vereinen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Eigener PC/Laptop und starke Internetverbindung

Das bieten wir Dir

  • Vergütung: Minijob-Basis oder freiberufliche Tätigkeit (Honorarbasis)
  • Mindestens 3,5 Std./Einsatz
  • Fahrzeit ist Arbeitszeit
  • Fahrtkosten für An- und Abreise werden mit 30 Cent/km erstattet
  • Wöchentliche Einsätze (1-2)
  • Theoretische Ausbildung über unsere E-Learning-Plattform LIGEN.academy sowie Schulungen vor Ort (am Spieltag)
  • Gestelltes Equipment

Interessiert?

Damit wir Deine Bewerbung berücksichtigen können, nutze bitte das Bewerbungsformular:

Da wir je nach Auftragslage laufend Filmer (m/w/d) suchen, gibt es keine Bewerbungsfrist.

Erste Antworten zu Fragen findest Du hier: 

Es gibt wöchentliche Aufträge (1-2), die überwiegend am Wochenende stattfinden (Sa und/oder So).

Wir planen die Spiele mit einer Vorlaufzeit von ca. 4 Wochen, in seltenen Fällen kann es aber zu kurzfristigen Änderungen/Anfragen kommen, z.B. bei Spielverlegung oder Ersatz.

Natürlich steht es Dir frei, ob Du einen Auftrag annimmst oder ablehnst, dennoch sollten 3/4 Wochenenden im Monat abgedeckt werden. Deine Einsatzbereitschaft + die regionale Auftragslage bestimmen die Anzahl Deiner Einsätze im Monat. Aufgrund des Saisonbetriebs wird es phasenweise auch keine Spiele geben (Sommer-/Winterpause).

Sollte das nicht auf Dich zutreffen, bitten wir Dich, von einer Bewerbung bei uns abzusehen.

Die Tätigkeit erfolgt als Mini-Job oder freiberuflich auf Honorarbasis und ist unbefristet

Stundenlohn je nach Auftragsart bei mindestens 3,5 Std./Einsatz:

Minijob: 12,50 €/Std.

Freiberufler/-in: 16,50 €/Std.

Fahrzeit ist Arbeitszeit

Fahrtkosten für An- und Abreise werden mit 30 Cent/km erstattet

Ein Einsatz dauert mindestens 3,5 Stunden, die Dauer variiert durch die Lage des Wohnorts inkl. Anfahrtszeit (Verkehrslage).

Die Planung der Einsatzorte (Spiele) und der Zutritt zur Spielstätte übernehmen wir. Deine Fahrbereitschaft ist hierfür mitentscheidend. Je nach regionaler Auftragslage kann es in Ausnahmefällen zu einer Fahrt außerhalb Deines angegebenen Radius kommen. In der Regel orientieren wir uns aber daran, um passende Spiele in Deiner Nähe zu finden.

Die Anreise zum Einsatzort muss von Dir selbst geplant werden. Für einen reibungslosen Transport des Equipments sollte die Anreise mit eigenem PKW erfolgen.

Die Tätigkeit findet draußen und bei jeder Witterung statt. Zudem wird in stehender Position vom Spielfeldrand gefilmt.

Das Equipment wird für die Dauer der Zusammenarbeit von uns gestellt (Kamera, Stativ und Tasche). Bei den Kameras handelt es sich klassische Camcorder der Marke "Sony" oder "Panasonic".

In einer ca. 3 wöchigen "Ausbildung" lernst Du neben dem Aufbau auch die Anwendung des Equipments bei einer praktischen Schulung vor Ort (Spiel). Zuerst erhältst Du nach einem ersten telefonischen Kennenlerngespräch einen Zugang zu unserer LIGEN.academy, um den theoretischen Teil zu absolvieren, der Dich bestmöglich auf die Praxis vorbereitet.

Es wurden nicht alle Deine Fragen beantwortet? Dann schreib uns gerne an:

bewerbung@ligen.football