.analytics

Ligen.analytics verfolgt das Ziel die Performance der sportlichen Abteilungen zu steigern und unterstützt Trainer, Analysten und Scouts genauso wie Schiedsrichter und deren Beobachter rund um das Thema Spielanalyse. Dabei setzen wir konsequent auf unsere eigene Analyse-Methodik und das Konzept der kontextuellen Spielanalyse.

mehr anzeigen

IT`S ALL ABOUT CONTEXT

Das Konzept der Kontextuellen Spielanalyse:

Jedes Ereignis ist eingebettet in einen Zusammenhang und damit auch Ergebnis dieser Begleitumstände. Sie zu kennen ist Voraussetzung für die qualitative Analyse.

/ Räumlicher Kontext beim Bildausschnitt:

Ein zu enger Bildausschnitt lässt den räumlichen Kontext unbeachtet, denn das Geschehen in unmittelbarem Umfeld des Balls wird beeinflusst durch die Raumaufteilung und Laufwege aller Spieler. Dieses mannschaftstaktische Verhalten muss erkennbar sein.

/ Zeitlicher Kontext bei der Spielszenen-Länge:

Standardisierte Tagging-Systeme mit fixen Vor- und Nachlaufzeiten ignorieren den zeitlichen Kontext. Um taktische Zusammenhänge bewerten zu können muss Start- und Endpunkt jeder Szene individuell bestimmt werden.

/ Inhaltlicher Kontext bei Bewertung von Spielsituationen:

Spielszenen, die lediglich einer Kategorie wie beispielsweise “Konter” zugewiesen werden, beschäftigen sich nicht mit deren Kontext. Erst durch die Zuordnung weiterer Parameter wird die Spielsituation zunehmend charakterisiert und damit bewertbar.

/ Kontext des Vereins im Analyseprozess:

Wer Vereine zu immer demselben Analyseprozess rät, der übersieht die unterschiedlichen Rahmenbedingungen der Clubs. Fußball-Philosophie, Spielmodell und verfügbare Ressourcen stellen den Kontext, der bei individueller Beratung berücksichtigt sein muss.

/ mobile Videoproduktion:

Taktisch fokussierte Aufnahmen, die Grundordnung, Raumaufteilung und Laufwege erkennen lassen und nicht nur eine unmittelbare Datenübergabe sondern auch die Option auf Live-Tagging ermöglichen.

/ Analyse:

Ob Spielszenen-Markierung, Match-Reports,  Mustererkennung oder dynamische Auswertungen- alle Informationen unserer vielfältigen Analyse-Pakete werden immer in ihrem Kontext betrachtet.

/ Beratung:

Von der individuellen Auswahl der richtigen Analyse-Leistungen über deren Interpretation und Schulung bis zur Optimierung des Analyse-Workflows beraten wir all unsere Partner gerne persönlich.

/ Technologie:

Wir stellen Videoplattformen, Analysesoftware und Präsentationstools und bieten darüber hinaus Schnittstellen zu anderen Anbietern um deren Leistungen für unsere Partner sinnvoll mit unseren zu verbinden.

Portfolio:

  • Scoutingfeed
  • unmittelbare Datenbereitstellung
  • statistische Auswertungen
  • Schiedsrichter-Analyse
  • Analyse-Software
  • analytische Beratung
  • Live-Tagging
  • mannschaftstaktische Spielanalyse
  • Match-Reports
  • Coaching Cockpit
  • Partner-Schnittstellen

.analytics

Ligen.analytics verfolgt das Ziel die Performance der sportlichen Abteilungen zu steigern und unterstützt Trainer, Analysten und Scouts genauso wie Schiedsrichter und deren Beobachter rund um das Thema Spielanalyse. Dabei setzen wir konsequent auf unsere eigene Analyse-Methodik und das Konzept der kontextuellen Spielanalyse.

mehr anzeigen

IT`S ALL ABOUT CONTEXT

Das Konzept der Kontextuellen Spielanalyse:

Jedes Ereignis ist eingebettet in einen Zusammenhang und damit auch Ergebnis dieser Begleitumstände. Sie zu kennen ist Voraussetzung für die qualitative Analyse.

/ Räumlicher Kontext beim Bildausschnitt:

Ein zu enger Bildausschnitt lässt den räumlichen Kontext unbeachtet, denn das Geschehen in unmittelbarem Umfeld des Balls wird beeinflusst durch die Raumaufteilung und Laufwege aller Spieler. Dieses mannschaftstaktische Verhalten muss erkennbar sein.

/ Zeitlicher Kontext bei der Spielszenen-Länge:

Standardisierte Tagging-Systeme mit fixen Vor- und Nachlaufzeiten ignorieren den zeitlichen Kontext. Um taktische Zusammenhänge bewerten zu können muss Start- und Endpunkt jeder Szene individuell bestimmt werden.

/ Inhaltlicher Kontext bei Bewertung von Spielsituationen:

Spielszenen, die lediglich einer Kategorie wie bspw. “Konter” zugewiesen werden, beschäftigen sich nicht mit deren Kontext. Erst durch die Zuordnung weiterer Parameter wird die Spielsituation zunehmend charakterisiert und damit bewertbar.

/ Kontext des Vereins im Analyseprozess:

Wer Vereine zu immer demselben Analyseprozess rät, der übersieht die unterschiedlichen Rahmenbedingungen der Clubs. Fußball-Philosophie, Spielmodell und verfügbare Ressourcen stellen den Kontext, der bei individueller Beratung berücksichtigt sein muss.

/ mobile Videoproduktion:

Taktisch fokussierte Aufnahmen, die Grundordnung, Raumaufteilung und Laufwege erkennen lassen und nicht nur eine unmittelbare Datenübergabe sondern auch die Option auf Live-Tagging ermöglichen.

/ Analyse:

Ob Spielszenen-Markierung, Match-Reports,  Mustererkennung oder dynamische Auswertungen- alle Informationen unserer vielfältigen Analyse-Pakete werden immer in ihrem Kontext betrachtet.

/ Beratung:

Von der individuellen Auswahl der richtigen Analyse-Leistungen über deren Interpretation und Schulung bis zur Optimierung des Analyse-Workflows beraten wir all unsere Partner gerne persönlich.

/ Technologie:

Wir stellen Videoplattformen, Analysesoftware und Präsentationstools und bieten darüber hinaus Schnittstellen zu anderen Anbietern um deren Leistungen für unsere Partner sinnvoll mit unseren zu verbinden.

Portfolio:

  • Scoutingfeed
  • unmittelbare Datenbereitstellung
  • statistische Auswertungen
  • Schiedsrichter-Analyse
  • Analyse-Software
  • analytische Beratung
  • Live-Tagging
  • mannschaftstaktische Spielanalyse
  • Match-Reports
  • Coaching Cockpit
  • Partner-Schnittstellen

.partner

.partner